Das Wetter war gigantisch schön, fast zu heiß für gemütliches Zusammensein im Freien. Das hat aber einige nicht abgehalten, tapfer bis zum Festende der Sonne zu trotzen und dabei gute Laune zu haben.

Es war wieder eine tolle Veranstaltung Dank der Hilfe vieler Freunde unseres Vereins. Ob beim Grillen, Getränkeausschank, Kuchenbuffet oder Afrikamarkt, ob beim Auf- oder Abbau oder bei der Herrichtung der Kfz-Werkstatt für das Fest, ohne die vielen Helfer wäre das nicht möglich. Dafür danken wir allen ganz herzlich. Sie sind schon eine Institution, die Tombola-Truppe um Dieter mit Gerlinde und Anke. Und auch dieses Jahr hat Dieter mit seinen Würfelspielchen viel Spaß verbreitet.

Der Reinerlös dieser Veranstaltung geht in unser Projekt in Kenia, das Schul- und Ausbildungscenter in Mwabungo/Ukunda.

Derzeit werden die Bauantragspläne und eine Umweltverträglichkeitsstudie erstellt. Der Baustart für den 1. Bauabschnitt rückt immer näher. Dieser umfasst die Secondary School mit Schulverwaltung, Schulküche und Internatsbereiche, dazu die Trinkwassergewinnung und -versorgung, Entwässerung und natürlich die Freianlagen.

Natürlich benötigen wir noch viel Unterstützung aus und in allen Bereichen für dieses Projekt. Wie diese Unterstützung aussehen kann, erfahren Sie bei der Vereinsführung, die Ihnen gerne ausführliche Informationen und Antworten zu Fragen gibt.

Für die Waisenkinder in Kenia ist dieses Projekt ein schöner Traum, deshalb haben wir es auch so genannt: NDOTO NJEMA – EIN SCHÖNER TRAUM.